Feste Zahnspange für Kinder & Jugendliche

Sanft und schonend zur gesunden und schönen Zahnstellung: Die feste Zahnspange ist ein Zahnspangen-Klassiker für Kinder und Jugendliche bei Brand Orthodontics, und das aus vielen Gründen!

Die festsitzende Spange ist leistungsstark, für Kindern und Jugendliche ist sie heutzutage „normal“ und nichts, was man verstecken müsste (im Gegenteil: schöne Zähne sind IN), mit der festen Zahnspange erreicht der Kieferorthopäde wirkungsstark, schonend und effizient das kieferorthopädische Ziel und die Kosten werden meist von allen Krankenversicherungen getragen. Damit ist „die Feste für Kinder“ unser Favorit in Mainz in vielerlei Hinsicht.

Ganzheitlich betrachtet hängt von einer richtigen Zahnstellung einiges ab: von unserer Nahrungsaufnahme zum korrekten Sprechen bis hin zu unserer Kopf- und Körperhaltung. Als Kieferorthopäde möchten wir die Natur nicht korrigieren. Wir helfen ihr lediglich ihr Potenzial vollkommen auszuschöpfen und zu entfalten. In diesem Sinne unterstützen wir bei Kindern mit einer festsitzenden Zahnspange die Position der Zähne, Kiefer und Kiefergelenke bei ihrer optimalen Entwicklung zu einem harmonischen Gesamtbild.

Das Plus der Jugend: Wenn wir Zahn- und Kieferfehlstellungen im Kindesalter behandeln, haben wir einen entscheidenden Vorteil (gegenüber der Erwachsenenbehandlung): Kinder befinden sich im Wachstum und wir können Einfluss darauf nehmen, in welche Richtung sich dieses Wachstum entwickelt! Somit können wir Zahnfehlstellungen leichter korrigieren und Funktionsstörungen der Kaumuskulatur oder Kieferanomalien vorbeugen.

Vorteile der festsitzenden Zahnspange

  • Jahrzehntelang erprobte Technologie & Wirkungsweise
  • Top präzise Ergebnisse
  • Leistungsstarkes Können
  • Auch für komplexe Behandlungen bei Kindern geeignet
  • Moderne Materialien und Bracket Größen zur Wahl
  • Meist Kostenübernahme aller Krankenkassen

Und wenn Jugendliche einfach keine sichtbare Zahnspange tragen möchten? Dann haben wir in unserer Praxis immer noch die Möglichkeit mit herausnehmbaren, nahezu unsichtbaren Invisalign Alignern die Zähne zu korrigieren.

Feste Zahnspange bei Brand Orthodontics

Eine festsitzende Zahnspange besteht aus Brackets, die mit einem dentalen Klebstoff auf der Zahnoberfläche fixiert werden, sowie aus Drahtbögen. Das Zusammenspiel dieser beiden Elemente lässt kontinuierlich präzise kieferorthopädische Kräfte auf Zähne und Kiefer wirken, die vom Kieferorthopäden bestimmt und gelenkt werden. Zudem achten wir bei der kieferorthopädischen Behandlung stets auf die optimale Positionierung der Kiefergelenke. Erst wenn die Zähne, Kiefer und die Kiefergelenke in der für sie optimalen Position eingestellt sind, können wir Ihrem Kind mit der Kieferorthopädie „das Extra an Gesundheit“ mit auf den Weg geben, das wir uns für Ihr Kind wünschen.

In unserem praxiseigenen Labor in Mainz verwenden wir hochwertige Materialien und passen die feste Zahnspange an die persönlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen an. DIE feste Zahnspange gibt es nicht, genauso wenig wie es DIE Brackets gibt. Es stehen verschiedene Behandlungsoptionen zur Wahl, die wir zuvor mir Eltern und Kindern besprechen.

Mundhygiene während der Zahnspangen-Zeit

Auch Zähne wünschen Wohlfühl-Atmosphäre! Insbesondere mit der festsitzenden Zahnspange sollte die tägliche Mundhygiene besonders sorgfältig durchgeführt werden. Da sich Essensreste gerne an den Brackets sammeln, empfehlen wir das Zähneputzen nach jedem Essen! Wie die Zahnpflege mit Spange funktioniert, zeigen wir Ihrem Kind zuvor in unserer Praxis. Etwas Gutes tun Sie den Zähnen mit der professionellen Zahnreinigung und der Zahnfluoridierung. Regelmäßige Prophylaxe Termine bei Ihrem Zahnarzt sind während der Zahnspangen-Zeit ein weiterer, wertvoller Beitrag zur Zahngesundheit.

Kostenplanung für Eltern

Nachdem wir das individuelle Behandlungskonzept Ihres Kindes entwickelt haben, erstellen wir den Heil- und Kostenplan für Ihre Krankenkasse. Diese trägt in der Regel die Mehrheit der kieferorthopädischen Behandlungskosten bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr, ab einer Fehlstellung von KIG-Stufe 3.

Des Weiteren können in unserem Behandlungsvorschlag auch Empfehlungen enthalten sein, durch die Zusatzkosten entstehen können oder aber wir berücksichtigen auf Ihren Wunsch hin ästhetische Brackets, durch die ebenfalls Zusatzkosten entstehen. Wichtig für Sie zu wissen ist, dass alle Kosten zuvor mit ihnen abgestimmt werden und Sie keine Überraschungen erleben.